SIRIUS Doku – Premiere am 22. April hier auf AlienCenter.de (deutsch untertitelt)

Die Premiere der „Sirius – It is Time for You to Know“ -Doku ab kommenden Montag, 22. April 2013, steht nun kurz bevor. Zeitgleich mit der Kinopremiere (und auch danach) haben AlienCenter-Leser hier auf unserer Seite die Möglichkeit, den Film online anzusehen, auszuleihen oder als DVD zu kaufen!

SIRIUS Film Poster

„Es ist Zeit für die Wahrheit: Wir sind nicht alleine im Kosmos..
und WIR SIND NICHT ALLEINE – HIER AUF DER ERDE..

Updated: 07. Mai 2013

Die Erde wurde von fortschrittlichen interstellaren Zivilisationen besucht, die durch andere Dimensionen schneller als das Licht reisen können. Was wir durch sie über Energie Antriebssysteme herausfinden konnten, kann uns in ein neues Zeitalter führen, doch die Mächtigen haben diese Information unterdrückt, um uns von ihnen abhängig zu halten.

Es wird Zeit für Dich dies in Erfahrung zu bringen. Und diese Dokumentation wird sie Dir bringen.“

Im Player hier oder hier hast Du die Möglichkeit, „Sirius“ (im englischen Original – mit deutschen Untertiteln) für jeweils 72 Stunden (kostenpflichtig) auszuleihen oder als DVD zu bestellen.

– Durch das Ausleihen/Ansehen des Films, unterstützt Du dann zu gleichen Teilen den durch Spenden finanzierten Film selbst, weitere Forschungen Greers zur „Freien Energie“ und – im Rahmen unseres Kooperationsprogramms mit „Sirius“ – zugleich auch die zukünftige weitere Arbeit von „AlienCenter.de“.

(Rechtlicher Hinweis: Für die technische Zurverfügungstellung des Films und die Erfüllung des Leihvertrags mit dem Sirius-Filmverleih durch „yekra.com“ ist „aliencenter.de“ nicht verantwortlich, weswegen auch keinerlei Rechtsansprüche gegenüber „aliencenter.de“ geltend gemacht werden können.)

Updates:

Ein erster Film-Ausschnitt („Change doesn’t come easy“):

Ein weiterer Film-Ausschnitt („Absolute Proof“):

– Höhepunkt des Filmes soll, neben der erstmaligen Präsentation eines revolutionären (ausserirdischen) Energie- und Antriebssystems, auch die ausführliche Dokumentation der Untersuchung und eingehenden wissenschaftlichen Analyse des mumifizierten Leichnams eines kleinen fremdartigen und dennoch humanoiden Lebewesens sein, von dem das Team um Greer vermutet, dass es außerirdischer Herkunft ist:

Sirius Film Alien 1

Sirius Film Alien 2

Sirius Film Alien 3

Sirius Film UFO 1

Sirius Film Formeln 1

– Oder hier oder hier anschauen..

Trailer zum Film (english)

Trailer (deutsch untertitelt)

Download PDF
Bookmark and Share
Markiert mit , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

5 Responses to SIRIUS Doku – Premiere am 22. April hier auf AlienCenter.de (deutsch untertitelt)

  1. Friedhelm sagt:

    Hallo,

    ich versuche gerade die DVD Sirius zu bekommen, über yekra.com nicht möglich, kein Server-Zugriff.

    Wisst Ihr andere Möglichkeit?

    Gruß
    Friedhelm

  2. aliencenter sagt:

    Manchmal ist es so, daß man im Namen anderer Fragen stellen muß, also wenn sich durch intensive Gespräche relevante Fragen ergeben, aber der Urheber selbst sich nicht unter irgendwelchen Namen im Internet dazu äussern möchte.
    So kam bei einem Gespräch mit einer ehemaligen Nutzerin der ‚Galaktischen Bürgerforen‘ der Umstand zur Sprache, daß ein Wesen, das 6-8 Jahre gelebt hat, Spuren hinterlassen haben müsste. Diese laut DNA-Analyse angebliche indianische Mutter hat doch evtl. in einem indianischen Dorf gelebt. Dann müsste es doch irgendwelche Berichte oder Anekdoten über dieses ‚besondere Kind‘ geben. Hat jemals jemand den ursprünglichen Entdecker des „Atacama-Humanoiden“ gefragt, welcher Stamm, welches Dorf in unmittelbare Nähe des Entdeckungsortes sich befindet? Hat jemals jemand dort die Indianer nach diesbezüglichen Geschichten befragt? Gerade bei Indianerstämmen bleibt doch eigentlich nicht ‚geheim‘. Ist jemals jemand dieser Frage aus dieser naheliegenden Perspektive nachgegangen? Kann uns irgendjemand Auskunft über den in Frage kommenden Stamm, das in Frage kommende Indianerdorf geben?
    Für Hinweise wären wir wirklich sehr dankbar.

  3. jerrydalien sagt:

    Ja – das hat dann ja doch noch alles nach der planetaren Zeitverschiebung am 23. sehr gut geklappt!!
    Man bekam eine eMail und über den Link konnte man das ganze dann in sehr guter Qualität betrachten.
    Ich muss sagen, ich finde den Film wirklich sehr gut, da wurden mehr Themen als gedacht aufgegriffen (aber das hängt ja auch alles zusammen), und ich werde ihn wohl auch noch sogar als DVD bestellen, um ihn später auch meinen Kindern mal zeigen zu können.
    Mir ist dabei klar geworden, daß wir auch hier wieder mehr von den eigenen Erfahrungen mit ‚Aliens‘ sprechen sollten (CE-5) , den Themenbereich Schamanismus und Bewusstsein (in Bezug auf den kontakt mit Ausserirdischem) – so wie früher schon auf den galaktischen Foren begonnen – auch wieder mehr in den Fokus bringen sollten..
    Die wissenschaftlich fundierten Stanford-Analysen des angeblichen Alien-Skelettes brachten zwar nicht den absolut endgültigen Beweis, aber waren unwiderlegbar hochinteressant, und wir werden hier die weiteren Forschungen auf jeden Fall weiter dokumentieren, denn das war dann schon sehr beeindruckend.
    Der Rest war uns zwar alles schon soweit bekannt, in diesem Film aber sehr schön zusammengestellt, das Thema CE-5 z.B. wird ja in anderen Filmen eher weniger thematisiert.
    Wie gesagt – in dieser Zusammenstellung ein einzigartiger und wirklich sehenwerter Film, der auch die (schwarz-)politischen Zusammenhänge hier auf dem Planeten mit thematisiert.
    Soweit mein erster Eindruck..

  4. aliencenter sagt:

    Haben einen weiteren Film-Ausschnitt zum Beitrag hinzugefügt.
    – Auch hier auf unserem YouTube-Kanal zu sehen:
    http://youtu.be/gXrTonJJ9D0

  5. aliencenter sagt:

    Haben einen ersten Film-Ausschnitt zum Beitrag hinzugefügt.
    – Auch hier auf unserem YouTube-Kanal zu sehen:
    http://youtu.be/pgKYHRAZJRY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *